AG Rente gibt Zwischenbericht ab

AG Rente gibt Bundesseniorenvorstand einen Zwischenbericht

06.06.2024

Der Bundesseniorenvorstand (BSV) hat eine Arbeitsgruppe Rente ins Leben gerufen, die die aktuelle Situation in Deutschland beleuchtet und mit den umliegenden Staaten vergleicht. Wie könnte eine BSV-Forderung zur Rente aussehen? In die AG wurden fünf Personen berufen, die mit einer Ausnahme Mitglieder des BSV sind. Die AG traf sich im vergangenen Jahr im BBZ in Wannsee und vor zwei Monaten in Göttigen. Auf der Klausur des BSV in der Woche nach Pfingsten konnte ein erstes Zwischenergenis vorgelegt werden. Wie das Thema erahnen lässt, war es ein sehr langer Bericht. Ein großer Bereich war dem Nachbarland Österreich gewidmet.

Die AG erhielt den Auftrag die gesammelten Informationen bis Ende Juni "ins Reine" zu schreiben und dem Präsidium vorzulegen. Ziel ist es dem BSV im August ein Papier vorlegen zu können.