• 14.07.2019

    Rente: aktuelle Zahlen

    Jedes Jahr zum 1. Juli wird die Rentenhöhe angepasst. Dabei gibt es zurzeit noch unterschiedliche aktuelle Rentenwerte für Ost und West. Vom 1. Juli dieses Jahres bis zum 1. Juli 2024 werden bestehende Unterschiede schrittweise abgebaut. Die Grafik im Bericht „Ihre Vorsorge“ zeigt die Entwicklung der Rentenanpassung seit dem Jahr 2000 - inklusive einiger Nullrunden
  • 01.06.2019

    Debatte Grundrente

    DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach zur Grundrenten-Debatte: "Wir können diese 90 Prozent doch nicht zum Sozialamt schicken". 90 Prozent der Menschen, die eine Grundrente erhalten würden, brauchen diesen Zuschlag zur Rente. Das zeigt eine Studie im Auftrag des DGB
  • 06.12.2018

    Merz: Aktien für die Altersvorsorge

    Der Vorschlag des Kandidaten für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, einen Teil der Altersvorsorge über einen steuerlich begünstigten Aktienkauf anzusparen, stößt bei den Gewerkschaften auf scharfe Ablehnung. "Wenn Merz bei vier oder fünf Euro am Tag von kleinen Beträgen spricht, dann zeigt das, wie weit weg er von der Lebenswirklichkeit der Menschen ist", sagte die DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Fünf Euro am Tag seien 150 Euro im Monat.
  • 10.10.2018

    Was heißt Rentenniveau

    Was bedeutet eigentlich das vielzitierte „Rentenniveau“? Leider wird der Begriff häufig missverstanden. Wird im allgemeinen Sprachgebrauch bekanntlich unter „Niveau“ eine feststehende Gräße verstanden, gilt dies für das Rentenniveau nicht
  • 13.09.2018

    Versorgungslücke

    Gut die Hälfte der rentennahen Erwerbstätigen kann seinen Konsum im Ruhestand nicht halten und das Absenken der gesetzlichen Rente verschärft das Problem, besagt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie

ver.di Kampagnen