Nachrichten

  • 05.06.2018

    Bankrotterlärung

    Geplante Mindestzahl für Pflegepersonal ist Bankrotterklärung. ver.di fordert in einer gemeinsamen Stellungnahme mit Patientenorganisationen, Berufsverbänden und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), die Untergrenzen für Pflegepersonal in Krankenhäusern in der sich abzeichnenden Form nicht zu vereinbaren
  • 06.06.2018

    Antwort zur Zeit-Kritik

    Bei der Rente vertrete der Deutsche Gewerkschaftsbund falsche Ideen, schrieb ZEIT-Redakteur Roman Pletter kürzlich. Doch er irrt, sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach in ihrer Erwiderung. "Was ist daran ausgewogen, wenn immer mehr Ältere mit einem kleineren Teil des Wohlstands auskommen sollen?", fragt sie in ihrer Gegenrede
  • 05.06.2018

    Sorge um Rente

    Das Ergebnis der Repräsentativbefragung zum DGB-Index Gute Arbeit 2017 zeigt eine große Verunsicherung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hinsichtlich der Frage, ob sie für das Alter über die gesetzliche Rente genügend abgesichert sind.
  • 14.05.2018

    wipoaktuell 9/2018

    wipoaktuell fordert öffentliche Investitionen in die Zukunft müssen ausreichend finanziert werden. Dafür - und nicht für Steuersenkungen - muss die Bundesregierung den finanziellen Spielraum nutzen, und noch erweitern durch höhere Steuern auf große Einkommen und Vermögen.
  • 1 / 3

wipoaktuell

SeniorInnen-Newsletter

Hier geht's zur Anmeldung.

weiter…

ver.di Kampagnen