Nachrichten

  • 08.05.2019

    SozialSpezial Mai 2019

    SozialSpezial Mai 2019 ist erschienen.und beschäftigt sich mit der Grundrente als ersten Schritt gegen Altersarmut
  • 02.05.2019

    Tag der Arbeit

    Im Mittelpunkt der Rede von Frank Bsirske stand der Wert von Tarifverträgen. So betonte er, dass „Tarifverträge schützen und bessere Arbeits- und Entlohnungsbedingungen ermöglichen." Darüber hinaus warb er für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik und begrüßte ausdrücklich die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung
  • 02.04.2019

    Zum Nachteil der Selbstverwaltung

    Gesetzesinitiativen zum Nachteil der Selbstverwaltung: So sieht beispielsweise das geplante „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ vor, die gewählten Vertreteri*innen der Arbeitgeber und Versicherten im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbands durch hauptamtliche Funktionäre zu ersetzen. „Das ist völlig inakzeptabel. Die Pläne des Bundesgesundheitsministers führen in der Konsequenz zu einer Entmachtung der Selbstverwaltung“, kritisierte das ver.di-Vorstandsmitglied Dagmar König
  • 21.03.2019

    Rentenanpassung 2019

    Jetzt ist es amtlich: Die Renten steigen ab Juli 2019 im Westen auf 3,18 Protent, in den östlichen Bundesländern um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium mit

Ansprechpartner

SeniorInnen-Newsletter

Hier geht's zur Anmeldung.

weiter…

ver.di Kampagnen