6 bis 7. Mai 2019 in Berlin

112 De­le­gier­te ka­men zur Bun­des­se­nio­ren­kon­fe­renz, um einen neu­en Bun­des­se­nio­ren­aus­schuss (B­SA) zu wäh­len, der die be­gon­ne­ne Ar­beit des „al­ten“ BSA in der kom­men­den Wahl­pe­ri­ode wei­ter­füh­ren wird. Wei­te­re Ein­zel­hei­ten in der Pres­se­mit­tei­lung (Pfeil ankli­cken)

Nachrichten

  • 18.07.2019

    MDK Spahn-Pläne

    Bundesgesundheitsminister Spahn plant eine Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und attackiert die Selbstverwaltungen
  • 18.07.2019

    DGB Klimaziele

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der DGB treten gemeinsam für einen sozial-ökologischen Umbau der Wirtschaft ein.
  • 18.07.2019

    Nachaltigkeit

    Umwelt und Klima: Die Zukunft ist jetzt: Die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind nach dem Erfolg der Grünen bei der Europawahl ganz oben auf der Agenda.
  • 16.07.2019

    DGB fordert Entlastung für die Kommunen

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert, Kommunen sollen deutlich stärker entlastet werden, um so eine aktivere Strukturpolitik zu ermöglichen. Überdies gehe es darum, über eine verbesserte Tarifbindung die Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland anzugleichen
  • 14.07.2019

    Jahresbericht Workers' Voice

    „Workers‘ Voice“ Jahresbericht 2018 der Hans-Böckler-Stiftung. In diesem Bericht beantwortet Andrea Kocsis Fragen zu den stark wachsenden Dienstleistungsbereichen mit seinen problematischen Aarbeitsbedingungen
  • 14.07.2019

    Rente: aktuelle Zahlen

    Jedes Jahr zum 1. Juli wird die Rentenhöhe angepasst. Dabei gibt es zurzeit noch unterschiedliche aktuelle Rentenwerte für Ost und West. Vom 1. Juli dieses Jahres bis zum 1. Juli 2024 werden bestehende Unterschiede schrittweise abgebaut. Die Grafik im Bericht „Ihre Vorsorge“ zeigt die Entwicklung der Rentenanpassung seit dem Jahr 2000 - inklusive einiger Nullrunden
  • 14.07.2019

    Anspruch auf Sozialleistungen

    Armutsbekämpfung und Existenzsicherung sind wichtige Ziele des Sozialstaates. Aber: Sehr viele Berechtigte beantragen die Sozialleistungen nicht, die ihnen zustehen, sagt wipo aktuell

Ansprechpartner

SeniorInnen-Newsletter

Hier geht's zur Anmeldung.

weiter…

ver.di Kampagnen