Sozialpolitik

Mietkosten

Mietkosten

Mieten in Deutschland DGB Wohnkosten

Die über Jahrzehnte in Deutschland gepflegten sozialpolitischen Ansätze, beim Wohnen „Einkommensunterschiede zu mildern und einen Beitrag zum sozialen Miteinander zu leisten, haben sich weitgehend aufgelöst, fand eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung heraus. „Die Wohnbedingungen sind damit nicht nur ein Spiegel bestehender Ungleichheit, sondern tragen auch selbst durch die hohe Mietkostenbelastung zu einer wachsenden Ungleichheit bei,“ so die Forscher dieser Untersuchung.

Eine Zusammenfassung der Studie kann hier nachgelesen werden. Und weitere ausführliche Beschreibungen zum Wohnungsmarkt in Deutschland ist auf den DGB-Seiten zu finden einschließlich der nachhaltigen Forderungen der Gewerkschaften dazu.

Dieses Problem ist auch bereits bei der neuen Bundesregierung angekommen. Der DGB hakte im Februar diesen Jahres nochmal nach und sagt: "Bezahlbares Wohnung ist Grundrecht" .Dem schloss sich wipoaktuell in seiner neuesten Ausgabe 08/2018 an und legt gleichzeitig fundiertes Zahlenmaterial vor.