Politik & Gesellschaft

Steuerhinterziehung

Steuerhinterziehung

Steuerbetrug ver.di Steuerbetrug ist kein Kavaliersdelikt

Oberschichtkriminalität – Hoeneß ist kein Einzeltäter
Kommentar von Dierk Hirschel (ver.di-Bereich Wirtschaftspolitik)

Das moralische Urteil über den Sportfunktionär und Würschtel-Fabrikanten Ulrich H. stand schon vor dem großen Münchner Prozess fest: Wer im großen Stil Steuern hinterzieht, verhält sich asozial. In Zeiten leerer Staatskassen werten neuerdings immer weniger Bürgerinnen und Bürger Steuerbetrug als Kavaliersdelikt. Die Oberschichtenkriminalität verursacht durchlöcherte Straßen, gesperrte Brücken, geschlossene Bibliotheken und fehlende Kita-Plätze, kommentiert Dierk Hirschel im Mitgliedernetz den Steuerbetrug von reichen MitbürgerInnen.

Der ganze Beitrag kann im Mitgliedernetz (S. 2) nachgelesen werden. Um im Mitgliedernetz mitlesen zu können, muss man sich allerdings vorher einloggen. Der Link im Mitgliedernetz ist auf allen Senioren-Internet-Seiten ganz oben in der ersten Querspalte.