Pflege

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege GKV Hilfe durch Kurzzeitpflege

Häufig brauchen Patienten nach einem Krankenhausaufenthalt für einige Wochen Pflege, die aber nicht von der Pflegeversicherung übernommen wird. Denn sie übernimmt die Kosten erst ab sechs monatiger Pflegebedürftigkeit. Um aber auch den Patienten zu helfen, die für kurze Zeit auf Hilfe angewiesen sind, gibt es die Chance, die Kosten für eine Kurzzeitpflege von der gesetzlichen Krankenkasse übernehmen zu lassen. Dies ist seit dem 01.01.2016 möglich. Mehr dazu ...