Ratgeber

Bei Energiepreisen sparen

Bei Energiepreisen sparen

Strompreise pixabay Strompreiserhöhungen

Für zahlreiche Haushalte in Deutschland wird Strom zum Jahreswechsel erneut teurer. Knapp 140 der mehr als 830 Energieversorger aus dem Bundesgebiet haben für Januar 2017 steigende Strompreiseangekündigt. Im Durchschnitt verteuern sich die betreffenden Tarife um 3,6 Prozent. 

Daher lohnt es sich Strompreise zu vergleichen und eventuell vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. 

Beim Stromvergleich ist es empfehlenswert, mehrere Tarifrechner zu nutzen und deren Ergebnisse zu vergleichen. Zwar finden sich im Internet zahlreiche Tarifrechner. Viele davon greifen aber auf dieselben Preis-Datenbanken zurück. Der Stern geht ausführlich auf die Erhöhungen ein und listet gleichzeitig auf, worauf beim Preisvergleich zu achten ist. 

Übrigens: Der Wechsel wird vom Tarifrechner-Portal erledigt und ist höchst unkompliziert. Mehr ...