Ratgeber

Totenschein muss von den Hinterbliebenen privat bezahlt werden

Totenschein muss von den Hinterbliebenen privat bezahlt werden

Gebühren für Totenschein pixabay Privatabrechnung Totenschein

Mit dem Tod endet automatisch die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenkasse und die Angehörigen müssen die Kosten für den Totenschein privat bezahlen. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), und die Sätze sind vergleichsweise bescheiden. Was berechnet werden darf und was nicht, macht der Beitrag in der Berliner Morgenpost deutlich und zeigt auf, welchen Weg zur Beschwerde gegangen werden muss, falls die Kosten zu hoch ausfallen.