Aus den Regionen

DGB-Rentenreport Berlin-Brandenburg

DGB-Rentenreport Berlin-Brandenburg

Altersarmut dgb Rentenreport 2015

Nach Nordrhein-Westfalen und Bayern legt nunmehr auch der DGB Berlin-Brandenburger seinen Rentenreport 2015 vor:

In diesem Reoport sieht der DGB eine stetig wachsende Gefahr von Altersarmut. Die durchschnittlichen Renten der neuen Ruheständler in Berlin und Brandenburg sind seit 2000 inflationsbereinigt um ein Fünftel gesunken, der Anteil der Grundsicherungsempfänger steil angestiegen. Der DGB fordert deshalb eine entschlossene Politik gegen ein Absinken der gesetzlichen Rente.

Der Report kann als PdF-Datei nachgelesen werden (re.Spalte).